Rentenversicherung

RentenversicherungDie private Rentenversicherung hat den großen Vorteil, dass die Rente lebenslang gezahlt wird, auch, wenn das Kapital rechnerisch schon verbraucht ist. Mit der privaten Rentenversicherung sorgen Sie für Ihr Alter vor. Hierfür wird die durchschnittliche Lebenserwartung zugrunde gelegt. Stirbt der Versicherte kurz nach Renteneintritt, werden die Rentenzahlungen normalerweise eingestellt. Dies kann vermieden werden, wenn eine sogenannte Rentengarantiezeit von z.B. 5, 10 oder 15 Jahren vereinbart wird. Dann würde die Versicherung im Todesfall die Rente an die Erben weiterzahlen. Im Gegensatz zur gesetzlichen Rentenversicherung garantiert Ihnen die private Rentenversicherung eine jährliche Mindest-Rendite i.d.R. zwischen drei und vier Prozent. Hinzu kommen die vom Versicherer erwirtschafteten Überschüsse.

Vergleichen Sie kostenlos, unverbindlich und anbieterunabhängig Ihre private Rentenversicherung: