Direktversicherer mit einem außergewöhnlichen Service

DirektversichererDirektversicherer setzt auf außergewöhnlichen Service – das Fair geht vor.

Günter Hirsch konnte sich 2009 über Langeweile nicht beklagen. Beim Ombudsmann für Versicherungen landeten in diesem Jahr über 18.000 Beschwerden von Versicherungskunden. Das waren zwar 3,7 Prozent weniger als 2008 – aber noch immer eine stolze Zahl. Ungefähr jede vierte Eingabe beim Ombudsmann hat Erfolg. Für die Kunden ist der Gang zur Schiedsstelle kostenlos und unverbindlich. Für die Versicherungen ist das Votum dagegen in Fällen von bis zu 5.000 Euro bindend. Günter Hirsch war acht Jahre lang Präsident des Bundesgerichtshofs, Mitte 2008 wurde der angesehene Jurist Ombudsmann und damit oberster Schlichter der Versicherungsbranche.

TÜV bescheinigt Direktversicherer hohe Servicequalität

Jeder Deutsche hat im Schnitt fünf Versicherungen, insgesamt gibt es rund 435 Millionen Verträge. Insofern relativiert sich die Zahl von jährlich circa 18.000 Beschwerden etwas, sie verteilt sich zudem auf die Vielzahl der in Deutschland tätigen Versicherer. Dennoch ist man innerhalb der Branche bemüht, diese Quote weiter zu senken.

Bei den Ergo Direkt Versicherungen beispielsweise ist die Kundenzufriedenheit oberstes Ziel der Unternehmensphilosophie. Der Fürther Direktversicherer hat vor diesem Hintergrund Serviceleitlinien zur Messbarkeit der Servicequalität etabliert. Der TÜV Saarland bestätigte bereits zum dritten Mal in Folge diese hohe Qualität. Er ermittelt regelmäßig und unabhängig per Umfrage die Zufriedenheit der Kunden. Zuletzt gab es insgesamt die Note 1,65. Die befragten Kunden lobten vor allem den freundlichen, kulanten und kompetenten Service, die preisgünstigen Angebote und die unbürokratische Abwicklung. Und beim jährlichen Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“ der Universität St. Gallen hat der meistgewählte deutsche Direktversicherer soeben den 12. Platz von 88 untersuchten Dienstleistungsunternehmen erreicht.

Wenn das Telefon dreimal klingelt …

Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender der Ergo Direkt Versicherungen, erläutert einige der Serviceleitlinien des Unternehmens: „Wir sind für unsere Kunden täglich von 7 bis 24 Uhr telefonisch erreichbar. Und in dieser Zeit gilt: Wir lassen kein Telefon öfter als dreimal klingeln und verbinden einen Anrufer nicht mehr als einmal weiter.“ Das Unternehmen ist stolz auf seine schnelle und unbürokratische Leistung: Innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Eingang aller nötigen Unterlagen bekommen die Kunden ihr Geld. Klappt dies einmal nicht, so zahlt der Direktversicherer als Entschuldigung freiwillig 50 Euro extra. „Außerdem bieten wir unseren Kunden größtmögliche Flexibilität, indem sie ihre Verträge während der Laufzeit zu jedem Monatsende kündigen können“, sagt Peter M. Endres und ergänzt: „Das ist in der Versicherungsbranche einzigartig.“
Quelle/Foto: djd/Ergo Direkt Versicherungen

Webtipp: Zahlreiche Versicherungen können Sie auch online, schnell und kostenlos, bei Versicherungen News vergleichen.

Niedrige Zinsen zwingen Anleger zum Umdenken

Früher war für Anleger das Sparen einfach denn mit dem Sparbuch, gutes Festgeld oder zinsreichem Tagesgeld ließ sich das Angesparte Read more

Negative Realverzinsung und Hilfe für die Anleger

Die aktuellen Zinsen befinden sich nun seit mehr als vier Jahren auf einem historisch sehr niedrigen Niveau. Deshalb erwartet die Read more

Girokonten und Dispokredit in keinem Verhältnis zum Marktzins
Euro Versicherungen

Banken zocken Girokonto Kunden ab! Service und Preise bei Sparkassen in Deutschland sind in vielen Punkten unterschiedlich - bei einem Read more

Umfragen zeigen Geld verdienen wird immer schwieriger

Der Druck, der auf die Menschen in Deutschland ausgeübt wird, ist in den vergangenen Jahren weiterhin angestiegen. Der erfolgreiche Angestellte Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.